Kulturförderung in der Schule

Aus der Sicht der Schulpräsidentin ist es wichtig, den Kindern schon früh einen Einblick in die Kultur zu ermöglichen. Dies kann in der Schule passieren durch Projekte wie Theater, Musicals oder ähnliches. Ausflüge, in denen Führungen in Theater oder der Besuch eines Museums eingebaut werden, sind wichtig. Wenn die Kinder etwas älter sind, können auch gemeinsam Konzerte besucht, oder Persönlichkeiten der kulturellen Branche eingeladen werden. Im Unterricht konkret können Musiker, Maler oder Schriftsteller usw. mit einbezogen werden. Gerade den Kindern, deren Eltern nicht die Möglichkeit haben sie in diesen Bereich einzuführen, wird so der nötigen Zugang ermöglicht.