Diversität auch in der Kulturförderung!

Kulturelle Vielfalt bereichert das Zusammenleben!!
Film, Musik, Theater, Literatur usw. können vielmehr bewirken als Politik, weil die Menschen in ihren Herzen berührt werden.
Deshalb ist es wichtig, dass die Kultur die Vielfalt der Gesellschaft widerspiegelt und nicht nur nach Regeln des Marktes funktioniert. Alle sollen die gleichen Chancen und Möglichkeiten erhalten sich kulturell zu verwirklichen – auch ohne Kontakte zum herrschenden Kulturbetrieb oder persönliche Beziehungen: Newcomer*innen jeden Alters, auch Kinder- und Jugendliche oder ältere Menschen, Frauen wie Männer, LGBT+ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender usw.), Menschen mit Behinderungen, Migrant*innen und Asylsuchende und viele mehr!!