Online-Podium Do 21.10.2021: Mäzenatentum im 21. Jahrhundert – Zukunftsvisionen für das Zürich der Künste

Programm und kostenlose Anmeldung >>>

Online-Podium

Do. 21. Oktober 2021, 17.00–18.30 Uhr

Im aktuellen Kontext der Diskussion zur Wiederbelebung künstlerischer Produktionen nach der Pandemie befindet sich Zürich in einer Phase des Aufbruchs. Ausgewählte Persönlichkeiten der nationalen und internationalen philanthropischen Szene diskutieren Strategien und Visionen des zeitgenössischen Mäzenatentums und präsentieren Daten und Fakten: Wie steht es um die Philanthropie in Zürich? Welchen Einfluss hat die Entwicklung der Kunstmärkte? Wie sehen die juristischen Möglichkeiten für Mäzene und Stifterinnen aus? Welche Modelle gibt es für eine nachhaltige Finanzierung der Zürcher Kultur? Organisiert wird das Online-Podium von ZHdK und Fondation ZHdK.

Das Podium findet in Form eines Zoom-Webinars statt.

Programm und kostenlose Anmeldung >>>

Direkt anmelden: Hier erhalten Sie Ihren persönlichen Link für eine kostenlose Teilnahme >>>.

 

 

Ein Gedanke zu „Online-Podium Do 21.10.2021: Mäzenatentum im 21. Jahrhundert – Zukunftsvisionen für das Zürich der Künste“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.