Kunst hält uns in Bewegung

Die Künste gehören wesentlich zu unserer demokratischen Gesellschaft. Sie stellen ein schier unerschöpfliches Reservoir für Erneuerungen und Veränderung bereit, indem sie alldem eine Sprache verleihen, was in der Kultur des Alltags meist nicht zu Wort kommt. Deshalb ist Kunst- und Kulturförderung eine öffentliche Aufgabe.
Es liegt in unser aller Interesse, dass Kulturschaffende frei arbeiten können, dass sie von ihrem Beruf leben können und dass die vielseitigen Anliegen an Kunst und Kultur ausgewogen berücksichtigt werden.