Kultur verbindet, baut Brücken

Unsere Gesellschaft ist fragmentiert und setzt mehr und mehr auf die individuellen und spezifischen Bedürfnisse von einzelnen Guppierungen. Das muss nicht schlecht sein, denn es entsteht Vielfalt. Es braucht aber die Kultur, die diese Gruppierungen immer wieder verbindet, Brücken entstehen lässt, wo vorher keine waren. Immer wieder von neuem, immer wieder kreativ und immer wieder anders. Dieses verbindende Element ist es letztlich, das auch Kulturförderung zu einem unabdingbaren Element unserer politischen Arbeit macht.