Kultur, der Spiegel der Gesellschaft

Kultur schafft Räume, in denen Menschen zusammen kommen und sich austauschen können, die sich sonst nie begegnet wären. Es ist ganz klar Aufgabe des Staates, dafür zu sorgen, dass diese Räume gute Rahmenbedingungen und eine solide finanzielle Grundlage erhalten. Nicht nur in den urbanen Zentren sondern über den ganzen Kanton verteilt.
Die Finanzierung der Kulturförderung ab 2022 ist aber nicht gesichert. Die Alternative Liste setzt sich dafür ein, dass eine dezentrale, vielfältige und zugängliche Kultur auch in Zukunft finanziert wird.